Vorgehensmodell

Das Vorgehensmodell für den Aufbau von strategischen Partnerschaften bei unseren Kunden:

1. Projektstart

  • Zustimmung der verantwortlichen Entscheider
  • Klärung des Zeitrahmens und der finanziellen Ressourcen

2. Partnerselektion: Definition der Kriterien

  • Wirtschaftliche Zielsetzung
  • Entscheidung über Branche, Größe und sonstige Kennzahlen der Partner
  • Festlegung der Interviewpartner

3. Interviews mit potentiellen Partner

  • Kontaktaufnahme mit Unternehmen
  • Gespräche mit Geschäftsführung von potentiellen Partne
  • professionelle Dokumentation der Gespräche

4. Analyse der Mehrwerte der potentiellen Partner

  • Identifikation des Netzwerks der jeweiligen potentiellen Partner
  • Überprüfung der Netzwerke
  • Analyse der Mehrwerte als Multiplikator für den Auftraggeber

5. Analyse der Erfolgsfaktoren

  • Identifikation der Erfolgsfaktoren
  • Festlegen der Ergebnisziele für die Partnerschaft

6. Vorselektion geeigneter Partner

  • Vorabauswahl einiger geeigneter Partner für die vereinbarte Zielsetzung
  • Professionelle Dokumentation inkl. SWOT-Analyse zum jeweiligen Partner

7. Unternehmensworkshop: Die Partnerschaftsangebote

  • Erstellen und Bewerten der verschiedenen Partnerschaftsangebote
  • Workshop zur Präsentation und Diskussion der Partnerschaftsangebote

8. Partnerschaftsvereinbarung

  • Unterstützung bei der Verhandlungsverhandlung
  • Gemeinsame Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung

9. Überprüfung des Fortschritts

  • Regelmäßige Überprüfung, ob Ziele erreicht wurden
  • Gegebenenfalls Korrekturen oder Weiterentwicklung der Partnerschaft

 

Zurück zur Übersicht 9pt Consulting

Click to add a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.