Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck ist mit über 35.500 Einwohnern eine Große Kreisstadt des Landkreises Fürstenfeldbruck mit über 180.000 Einwohnern und gehört im Bundesland Bayern zum Regierungsbezirk Oberbayern. Fürstenfeldbruck liegt durchschnittlich auf einer Höhe von ca. 534 m ü. NN und hat eine Fläche von mehr als 30 km².

Geograhische Lage bei München an der Amper

Fürstenfeldbruck liegt geographisch 25 km westlich der bayerischen Landeshauptstadt München und 35 km südöstlich von der Stadt Augsburg. Die nicht nur im Stadtkern historische Stadt liegt schön gelegen an dem Fluß Amper, die vom Ammersee bis zur Mündung in die Isar und damit hin zur Donau auf einer Länge von 185 Kilometern fließt. Der überwiegend naturnahe Fluß Amper ist der wichtigste Zufluss der Isar. Ihre Nebenflüsse sind die Glonn, die Maisach und die Würm.

Tradition trifft Moderne in Fürstenfeldbruck

Historische Bauwerke, wie z.B. das ehemalige Zisterzienser-Kloster Fürstenfeld mit der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt und dem Veranstaltungsforum Fürstenfeld, der Pfarrkirche St. Magdalena, Wallfahrtskirche St. Leonhard, die Aumühle und das Alte Rathaus, prägen bis heute das Stadtbild von Fürstenfeldbruck. Zahlreiche Parks mit altem Baumbestand steigern den Wohnwert und dienen der Naherholung der Bürger.

Ansässige Unternehmen und staatliche Einrichtungen in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck ist der Firmensitz einer Vielzahl von mittelständischen Unternehmen. Aber auch größere Unternehmen und staatliche Einrichtungen schätzen Fürstenfeldbruck als Standort.

  • National Semiconductor, Europazentrale, ein Halbleiterhersteller mit weltweit über 7.000 Mitarbeitern
  • ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Firmenzentrale, ein System- und Softwarehaus mit ca. 1.200 Mitarbeitern
  • Güntner AG & Co. KG, Firmenzentrale, Kälte-, Klima und Verfahrenstechnik
  • STANGL Semiconductor Equipment AG, Firmensitz, Spezialmaschinen für Halbleiter- & Photovoltaikindustrie
  • Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG
  • König Ludwig GmbH & Co. KG Schlossbrauerei Kaltenberg, bereits 1260 vom Haus Wittelsbach gründet
  • Schleifring und Apparatebau GmbH, Zentrale
  • LaserJob GmbH, Firmensitz, Metallbearbeitung und Laserschneiden
  • Sitz des Hörfunksenders 106.4 Top FM
  • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern, die Hochschule der Polizei Kommissare
  • Kreiskrankenhaus Fürstenfeldbruck mit 380 Betten und über 600 Beschäftigten
  • Fliegerhorst mit 3.400 Beschäftigten einer der größten Standorte der Bundeswehr in Deutschland

Bayerischer Qualitätspreis

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie verlieh für das Engagement in Wirtschafts- und Bürgerfreundlichkeit der Stadt Fürstenfeldbruck den Bayerischen Qualitätspreis 2009.

Interne Links

Unternehmensberatung Fürstenfeldbruck, Unternehmensberater Fürstenfeldbruck, Managing Consulting Fürstenfeldbruck, Verkaufstraining Fürstenfeldbruck

Click to add a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.