Marketing

Brand Marketing Consulting: Die Topbrands im Internet lieben Blau [Infographic]

Brand Marketing Consulting: Die Topbrands im Internet lieben Blau [Infographic]

Die Menschen hinter COLOURlovers haben sich mit einer interessanten Frage beschäftigt: Was sind die dominierenden Farben der Topbrands im Internet? Dafür haben Sie die Farben der Logos der Top 100 Websites studiert und eine Infographic erstellt.

Die Farben der Topbrands im Internet

Topbrands Ergebnisse: Blau und Rot dominieren

Das erste, was bei den Ergebnissen ins Auge fällt: die höchste Anzahl an Marken (Brands) clustern sich im Spektrum der Farbe Blau, und eine andere, etwas kleinere Gruppe, fühlt sich im Spektrum der Farbe Rot zu Hause. Wie gute Wissenschaftler präsentieren COLOURlovers nicht nur die Daten und Fakten, sondern interpretieren diese zugleich. Insbesondere um zu vergleichen, welchen Brand sich die Unternehmen hinter den Websites in ähnlichen Kategorien selbst aufbauen.

Die Farben der Topbrands im Internet

Keine Abgrenzung zum Wettbewerb im Corporate Design

Um sich vom Wettbewerb abzuheben könnte man erwarten, dass Unternehmen, die vergleichbare Dienstleistungen anbieten, sich über den Brand unterscheiden. Doch die Infografik zeigt auf, dass in einigen Kategorien sich die Marken wieder um eine bestimmte Farbe gruppieren. Dieser Trend ist z.B. in der Kategorie der sozialen Medien zu beobachten: MySpace, Facebook, Twitter und LinkedIn besitzen alle blaue Logos.

Einige Ausnahmen gibt es dennoch. Das Logo von T-Mobile besitzt nicht nur die eigenständige Farbe Magenta. Nein, T-Mobile hat sich tatsächlich die Farbe  markenrechtlich schützen lassen hat Unternehmen, welche die Farbe ebenfalls verwendet haben, sogar verklagt oder Klagen angedroht.

Was können wir aus der Untersuchung lernen?

Wer ein Unternehmen mit einer bereits existierenden Geschäftsidee aufbaut, sollte sich an den existierenden Marken orientieren. Wer z.B. ein Social-Media-Unternehmen aufbauen will, um Marktanteile von Facebook zu gewinnen, sollte analog Facebook beim Logo auf einen klassisch kühlen Blauton setzen.

Wer jedoch eine völlig neue Geschäftsidee hat, sich über deren Erfolg sicher ist, und sich vom künftigen Wettbewerb abgrenzen will, kann auf eine unbesetzten Bereich im Farbspektrum Lavendel setzen.

Die Untersuchung in englischer Sprache sowie weitere grafische Darstellungen der Ergebnisse (Infographic) findest du bei COLOURlovers im Artikel The Most Powerful Colors in the World

Click to add a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Marketing

More in Marketing

LinkedIn Top Nutzer 2012: Auszeichnung oder Marketingtrick?

LinkedIn Top Nutzer: Auszeichnung oder Marketingtrick?

Oliver Müller-MarcFeb 14, 2013
Was ist Empfehlungsmarketing? [Video]

Was ist Empfehlungsmarketing? [Video]

Oliver Müller-MarcMay 16, 2012
Warum Interessenten über Anbieter lachen

Warum Interessenten über Anbieter lachen

Oliver Müller-MarcApr 18, 2012
Google Plus

Google Plus für das Marketing in Unternehmen

Oliver Müller-MarcJul 27, 2011
Infografik: Warum folgen Menschen Marken?

Warum folgen Menschen Marken auf Facebook und Twitter? [Infografik]

Oliver Müller-MarcJun 30, 2011

Twitter news: mit Google Follow Finder Suche neue Twitterer / Tweeps finden

Oliver Müller-MarcApr 15, 2010