Tech

iCloud löst Apple MobileMe ab

iCloud löst Apple MobileMe ab

Nun setzt auch Apple auf Cloud Computing, die Datenwolke. Apple hat gestern angekündigt, seinen nur begrenzt erfolgreichen Online-Dienst MobileMe im Herbst durch einen neuen Dienst namens iCloud abzulösen. Steve Jobs präsentierte iCloud persönlich auf der WWDC in San Francisco. Kostete MobileMe bisher 99 US$ jährlich, so soll der neue Dienst  iCloud kostenlos sein.

iCloud ist in der Lage, alle Dateien eines Benutzers auf Servern von Apple zu speichern. Sobald die Datei gespeichert ist sendet iCloud diese automatisch an alle weiteren auf den Benutzer registrierten Geräte. Dadurch entfällt jede Art von manueller Datensynchronisation, sagte Steve Jobs.

Apple iCloud Logo

Apple iCloud Logo

iCloud ist in der Lage, automatisch die Musik vom Mac auf den iPod oder die gemachten Fotos vom iPhone auf das iPad zu schicken. Die Fotos vom iPhone wandern über das neue Programm Photo Stream in die Cloud und werden von dort aus auf alle Geräte des Benutzers gepuscht. Ebenso neue Kontakte, Termine, Notizen und eMails, inklusive der gemeinsamen Nutzung eines Kalenders für mehrere Benutzer. Außerdem sorgt iCloud dafür, dass verschiedene Arten von Dokumenten, etwa der Textverarbeitung Pages oder des Präsentationsprogrammes Keynote, auf allen Geräten des Benutzers auf denen das jeweilige Programm installiert ist, synchron sind. Alle Events werden durch Push-Benachrichtigungen automatisiert ausgelöst. Dafür wurden die betreffenden Apple Anwendungen komplett überarbeitet.

Auch für die Datensicherung sorgt iCloud. Sobald der Benutzer in einem WLAN ist macht iCloud täglich ein Backup aller Dateien auf einem Apple Gerät. Sobald der Benutzer ein neues Gerät, z.B. ein neues iPhone oder iPad, verwendet, muss er nur noch seine Daten für den Account eingeben, und iCloud beginnt mit dem Aufspielen seiner Dateien.


Video: Apple iCloud, die neue Daten-Drehscheibe für alle Apple Kunden

Jedem Benutzer steht ein Datenvolumen von 5 GB Speicher für eMails, Dokumente und seine Backups zur Verfügung. Da Musik, die Apps, Bücher aus dem Apple Store und Fotos nicht mitgerechnet werden dürften viele Apple Benutzer mit dem kostenlosen Speichervolumen auskommen.

Eine kostenlose Beta-Testversion von iCloud stellt Apple den Anwendern von iOS 4.3 in den USA zur Verfügung. Wann wir den Dienst in Europa nutzen können steht noch nicht fest.

View Comments (1)

1 Comment

  1. Carsten

    Feb 11, 2012 at 12:53

    Apple ist schon eine große Marke. Und mit Diensten wie der iCloud wird das Cloud Computing immer bekannter werden Langfriesting wird es immer mehr Cloud Computing Anbieter geben. Nur beim Thema Sicherheit müssen die Anbieter noch nachrüsten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Tech

Oliver Müller-Marc ist Marketing- und Vertriebsmann aus Leidenschaft, Herausgeber des Blogs 9PT und Gründer der Unternehmensberatung enseGO. Er liebt das Internet, Sport, Kochen, guten Wein und jede Menge schwarzen Kaffee aus der Siebträgermaschine.

More in Tech

Website Relaunch: Drupal2WordPress

Oliver Müller-MarcMay 31, 2015
Social Media in der Kirche: beginnt Papst Benedikt zu Twittern?

Social Media in der Kirche: Der Papst beginnt zu Twittern

Oliver Müller-MarcNov 12, 2012
Google Rechenzentrum mit Street View entdecken [Video]

Google Rechenzentrum mit Street View entdecken [Video]

Oliver Müller-MarcOct 24, 2012
iPad Präsentationen ohne Langeweile [Video]

iPad Magic: Magische Präsentationen ohne Langeweile [Video]

Oliver Müller-MarcOct 17, 2012
Social Media Plattformen: Bildgrößen in Pixel für optimale Qualität [Infographic]

Social Media Plattformen: Bildgrößen in Pixel für optimale Qualität [Infografik]

Oliver Müller-MarcJun 28, 2012
Facebook Email Adresse ändern oder verbergen [Anleitung]

Facebook Email Adresse ändern oder verbergen [Anleitung]

Oliver Müller-MarcJun 26, 2012
Social Media Hype bereits beendet?

Social Media Hype bereits beendet?

Oliver Müller-MarcJun 25, 2012
NASA Blue Marble

Planet Erde: NASA’s Blue Marble 121 Megapixel Foto und Video

Oliver Müller-MarcMay 14, 2012
Facebook Gruppen Filesharing das neue Dropbox?

Facebook Filesharing in Gruppen, das neue Dropbox?

Oliver Müller-MarcMay 11, 2012