Google+ Kalender Event Spam loswerden [Tutorial]

Google+ ist ein tolles soziales Netzwerk. Doch seitdem Google+ alle Event Einladungen automatisch in den Google Kalender übernimmt haben Spammer nun das Spam-Potential von Google+ erkannt. Zum Ärger der Nutzer füllt sich der Google Kalender automatisch mit Veranstaltungen, wenn sich der Veranstalter in den eigenen Kreisen bei Google+ befindet. Doch zum Glück lassen sich die Events in 6 einfachen Schritten aus dem Kalender verbannen.

Google+ Event Spam Frust

Aus zwei Gründen ärgere ich mich über die automatische Übernahme der Google+ Events in den Kalender:

Die Anzahl des Event Spam ist zunehmend
Die Spam Veranstaltungen lassen sich im Kalender (bei mir Apple iCal) nicht löschen, ohne den Veranstalter über eine Absage zu informieren
Beide Gründe sind ärgerlich und führen bei mir dazu, künftig lieber auf die automatische Übernahme von Google+ Events in den Kalender zu verzichten.

Anleitung Google+ Event Spam in Kalender loswerden [Tutorial]

In dieser kurzen Anleitung (Tutorial) zeige ich euch, wie sich die automatische Übernahme aller Google+ Events verhindern lässt. Ein schöner Nebeneffekt: auch bereits im Kalender eingetragene Veranstaltungen verschwinden, sobald man die Einstellungen verändert.

Um die automatische Übernahme der Google+ Events von Personen in den eigenen Kreisen bei Google+ zu verhindern sind folgende Schritte notwendig:

1. Google Kalender öffnen

Öffne den Google Kalender und klicke auf Einstellungen.

2. Google Kalender Einstellungen Termine und Einladungen ändern

Die maßgeblichen Einstellungen findest du im unteren Teil der Kalendereinstellungen. Schauen wir uns zunächst die Standardeinstellungen für Termine und Einladungen an.

3. Abgelehnte Termine anzeigen verhindern

Im ersten Schritt blenden wir abgelehnte Termine aus dem Google Kalender aus. Dazu einfach bei "Von mir abgelehnte Termine anzeigen" auf "Nein" klicken.

4. Automatisch Einladungen zu meinem Kalender hinzufügen verhindern

Die zweite Option "Automatisch Einladungen zu meinem Kalender hinzufügen" steht per Default auf "Ja" und erlaubt Spammern, unseren Kalender ungefragt zu füllen. Ändere hier die Option auf "Nein, nur Einladungen anzeigen, auf die ich geantwortet habe", um alle ungewollten Einladungen aus deinem Kalender zu verbannen.

5. Neue Optionen speichern

Nachdem du die beiden Optionen auf "Nein" verändert hast klicke auf "Speichern" und der Spuk mit den Spammern gehört der Vergangenheit an.

Hast du Kommentare und Fragen zu diesem Tutorial? Dann schreib uns einen Kommentar.

9PT Social Networks

Folge Oliver Müller-Marc @ social networks

RSS Feed Follow us on Twitter Folge auf Facebook

Google+ Seiten

9PT auf 9PT auf Google+
Vertriebsakademie auf Vertriebsakademie auf Google+

Oliver Müller-Marc @ Google+

9PT Consulting auf Facebook
9PT Consulting auf Twitter

Suchen

Copyright © 2012 : Oliver Müller-Marc : 9PT Consulting München : www.9pt.de : Alle Rechte vorbehalten
Oliver Müller-Marc Liebevoll in München hergestellt | HomeSitemap | ImpressumKontakt |